• Nur mit dem richtigen Know How
    gelangt man ganz nach oben.

Know-how Center

Die Kunden der Nordanex Systempartner profitieren vom Know-how eines bundesweiten IT-Netzwerks.

Sich neues Wissen anzueignen, auch wenn das Tagesgeschäft wie gewohnt weiterlaufen muss, kann beschwerlich sein - aber im heutigen Business gelangen Sie nur so "ganz nach oben".

Mit umfangreicher Unterstützung bei der Weiterbildung, können die Nordanex Systempartner gemeinsam mit den angeschlossenen Vertragslieferanten, -herstellern und -dienstleistern ihren Kunden Unterstützung auf nahezu jedem IT-Themengebiet anbieten.


Hier nur eine Auswahl der Kompetenzen, die im Nordanex Systemverbund vorhanden sind:

Die Vorteile der "Cloud" sind vielfältig und aus dem heutigen IT-Geschehen nicht mehr wegzudenken:

Lagert man als Nutzer seine Dateien, wie Fotos, Musik, Videos oder sonstige Dokumente auf einen externen Server in der "Cloud" aus, so kann über jeden Rechner darauf zugegriffen werden – auch die Synchronisation von beispielsweise Tablets, Smartphones und Notebooks stellt kein Problem dar. So lassen sich Kontakte, Termine oder Mails einfach abgleichen. Allein der Sicherungs-Aspekt der Cloud birgt viele Vorzüge, sodass kaputte Festplatten oder Diebstähle nicht mehr den kompletten Verlust aller wichtigen Daten mit sich tragen.

Trotz der enormen Vorteile polarisiert momentan nichts so sehr wie die Cloud. Viele Anwender machen sich Sorgen über die Sicherheit Ihrer Daten in Bezug auf den Zugriff Dritter.

Grundsätzlich sollte daher der Gesichtspunkt „Sicherheit und Verfügbarkeit“ bei der Nutzung von Cloud-Systemen an oberster Stelle stehen. Im Nordanex Systemverbund erfahren Sie kompetente Beratung, die auch diese Aspekte berücksichtigen.

Der Begriff Compliance (englisch "Einhaltung") steht für die Überwachung und Dokumentation Ihrer Geschäftsaktivitäten durch entsprechende Kontrollstrukturen und -mechanismen, wobei verschiedenste Gesetze und Richtlinien einzuhalten sind und die Nachweisbarkeit Ihrer Aktivitäten - beispielsweise bei einer Steuerprüfung oder gegenüber der Staatsanwaltschaft - eines der Ziele ist. 

Durch die einzelnen Gesetze und Richtlinien sind Sie als Unternehmer angehalten, Ihre Geschäftsvorgänge laufend zu analysieren und zu dokumentieren. Hierbei ist beispielsweise zu gewährleisten, dass nur berechtigte Personen Zugriff auf die Finanzdaten Ihres Unternehmens haben, um Manipulationen vorzubeugen. Datensicherheit, Verfügbarkeit und Datenschutz gehen mit der Dokumentation einher. Die Nichteinhaltung der Richtlinien kann empfindliche Strafen und Wettbewerbsnachteile nach sich ziehen.

Die Compliance-Richtlinien setzen voraus, dass Ihre Daten stets abrufbar und überprüfbar aufbewahrt werden. Daher ist eine elektronische Erfassung die einzig sinnvolle Lösung um den Anforderungen gerecht werden zu können. Der Umfang der einzurichtenden Strukturen ist jedoch abhängig von den in Ihrem Unternehmen eingesetzten Prozessen und Abläufen. Die Umsetzung erfolgt daher nicht nach Standardschema sondern erfolgt nach der Analyse Ihrer Unternehmenssituation nach Ihrem individuellen Konzept.

Auch verschiedene Lösungen für die Wahrung des internationalen Datenschutzes gehören zu unserem Repertoir. Bei der Erarbeitung Ihrer speziellen Lösung sind sowohl die nationalen oder europäischen Richtlinien als auch gegebenenfalls die jeweiligen Rechtslagen der beteiligten außereruopäischen Staaten zu beachten.

Der Einsatz einer professionellen Lösung zur Pflege Ihrer Kundenbeziehungen macht sich schon in Ihrer täglichen Arbeit bemerkbar. Arbeitsabläufe werden optimiert und Strukturen erheblich vereinfacht - eine effizientere Gestaltung Ihrer Kundenbetreuung ist die Folge.

Mit einem effektiven Kundenbeziehungsmanagement sind Sie besser als Ihr Mitbewerber. CRM-Systeme ermöglichen Ihnen eine gezielte Ansprache von Kunden und Interessenten und bringen Sie ab von der unpersönlichen Massenansprache Ihres Mitbewerbs. Durch Ihre individuelle Betreuung und Bewerbung legen Sie den Grundstein für langfristige, profitable Kundenbeziehungen.

Anhand Ihres CRM-Systems können Sie jedem Kunden mit angemessenem Aufwand betreuen. Eine differenzierte Kundenbetreuung erleichtert Ihnen so unter anderem eine Fokussierung auf Ihre wertvollen Kunden.

Des Weiteren schaffen Sie durch die Verwendung Ihres CRM-Systems eine Plattform, die allen Mitarbeitern anhand der vorhandenen Kundenhistorie einen einheitlichen Informationsstand bietet.

Die Vereinfachung des täglichen Umgangs mit Ihren Dokumenten sowie deren langfristige Sicherung ist die Aufgabe eines Dokumentenmanagementsystems, kurz DMS.

Mit Ihrem DMS organisieren Sie Ihren Dokumentenworkflow gleich beim Posteingang. Ankommende Dokumente werden digitalisiert und den entsprechenden Abteilungen papierlos zur Verfügung gestellt.

Die Zugriffsmöglichkeiten auf Ihre Unterlagen werden vereinfacht, da die Dokumente an zentraler Stelle verwaltet werden. Sie sparen wertvolle Zeit, die Sie sonst für die Ablage, Rückgabe oder Wiedervorlage von Dokumenten verbraucht hätten.

Sind Sie es leid, Kopien von komplexen Unterlagen für Kollegen bzw. Verteiler erstellen zu müssen? Setzen Sie auf DMS - der Zugriff auf die von Ihren Kollegen benötigten Daten erfolgt rein digital!

Reduzieren Sie Ihre Kosten und steigern Sie die Effizienz Ihres innerbetrieblichen Informationsflusses durch den Einsatz eines modernen DMS!

Als Unternehmer wollen Sie die vorhandenen Ressourcen, wie beispielsweise Kapital, Betriebsmittel oder auch Personal, möglichst effizient für den betrieblichen Ablauf einsetzen. Wir helfen Ihnen dabei!

Um ihre Ressourcen professionell zu planen, greifen immer mehr Unternehmen auf die Unterstützung von ERP-Systemen (ERP = Enterprise-Resource-Planning) zurück. Der Trend beim Einsatz von ERP-Systemen geht verstärkt zu webbasierten Produkten, bei denen die System-Oberfläche in einem Browser-Fenster dargestellt wird. So können - ohne die Installation einer grafischen Benutzeroberfläche - unternehmensexterne Zugriffe auf das eigene System realisiert werden. Dadurch wird ein erheblicher Zeit- und Kostenvorteil erreicht, da z. B. Kunden oder Lieferanten direkt in die Geschäftsprozesse einbezogen werden können, um Bestellungen aufzugeben oder beispielsweise Lieferungen terminlich festzulegen.

Green IT steht für den ökologischen und effizienten Einsatz von Computerressourcen. Kombiniert mit dem Thema "Klimaschutz" ist Green IT ein viel debattiertes Thema und genießt viel Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit.

Wir sind uns sicher, dass auch Ihre IT zum Klimaschutz beitragen und die Energiekosten Ihres Unternehmens senken kann!

Auch die wachsende Zahl IT abhängiger Arbeitsplätze treibt die Energiekosten eines Unternehmens in die Höhe. Daher ist ein ausgewogenes und intelligentes Energie-Management aus finanzieller und ökologischer Sicht für jedes Unternehmen sinnvoll.

Mobilität und Flexibilität gehören heute zu den wichtigsten Eigenschaften eines erfolgreichen Unternehmens. Denn nur wer überall und zu jeder Zeit für seine Kunden erreichbar ist und zudem auch auf die notwendigen Business Applikationen zugreifen kann, wird seine Kundenbeziehungen optimal gestalten können.

Dank unserer Mobility-Lösungen können Sie Ihr Büro mitnehmen wohin Sie möchten. Note- oder Netbook und Smartphone oder Blackberry ersetzen dabei Ihren Schreibtisch und via UMTS oder über WLAN-Hotspots bearbeiten Sie Ihre eMails und relevante Unternehmensdokumente. Der dadurch ermöglichte Informations- und Erfahrungsaustausch unterstützt nicht nur die gemeinsame Zusammenarbeit sondern auch die Entwicklung Ihres Unternehmens.

Teil unserer Mobility-Lösungen sind begleitende Sicherheitskonzepte, die für einen sicheren Zugriff auf Ihr Unternehmensnetzwerk sorgen und die missbräuchliche Nutzung Ihrer Daten durch Dritte verhindern.

Die optimale Infrastruktur Ihrer IT-Umgebung ist mit ausschlaggebend für den Erfolg Ihres Unternehmens. Sie bedarf als wichtiger Bestandteil Ihres Unternehmens daher ständiger Pflege und Betreuung, um möglichen Ausfallrisiken vorzubeugen. 

Wer benötigt in Ihrem Unternehmen Zugriff auf Drucker, Scanner, bestimmte Serververzeichnisse oder auch das Internet? Haben Sie die räumliche Möglichkeit, eigene Server sicher aufzustellen oder ist die Auslagerung bestimmter Bereiche für Ihr Unternehmen sinnvoll? Haben Sie ausreichende Kapazitäten für die anfallenden Daten? Wann sind die nächsten Updates einzuspielen und wann erfolgen Updates optimalerweise?

Wir stellen Ihnen diese Fragen, damit Sie mit uns die optimale Struktur Ihrer IT-Umgebung festlegen und sie anschließend gemeinsam mit uns umsetzen können.

Sind Ihre Daten sicher?

Der Schutz Ihrer Daten und Systeme vor unbefugtem Zugriff von innen und außen hat allerhöchste Priorität. Hierbei zu beachten sind neben der Sicherheit für Netzwerk, Betriebssysteme, Hardware, Datenbanken und eMail-Verkehr auch die richtige Konfiguration von Anti-Viren-Software und Firewall sowie Zugriffsmöglichkeiten Ihrer Mitarbeiter auf die einzelnen Systeme.

Wer ist für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich?

Neben jedem einzelnen Mitarbeiter ist in letzter Instanz die Geschäftsleitung für die Sicherheit der Daten Ihres Unternehmens verantwortlich. Der Schutz Ihrer Daten beginnt mit dem "Datengeheimnis". Demnach sind die Mitarbeiter eines Unternehmens verpflichtet, Daten Unbefugten nicht bekannt zu geben oder zugänglich zu machen - auch nicht im eigenen Betrieb.

Die weiteren Sicherungsmaßnahmen beinhalten nicht nur technische Vorkehrungen, die eine missbräuchliche Verwendung Ihrer Daten verhindern sollen, sondern auch sogenannte Notfallpläne und -szenarien - beispielsweise bei einem Systemausfall.

Der durchschnittliche Speicherbedarf in Unternehmen vergrößert sich Jahr für Jahr extrem. Um dieser Entwicklung gerecht zu werden und ohne ständige Neuanschaffungen erweitern zu können, ist es nötig, auf aktuelle und strategisch sinnvoll geplante Speichersysteme zu setzen.

Hierbei legen wir uns nicht nur auf einen Hersteller fest, sondern erarbeiten mit Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung für Ihre Unternehmensansprüche.

Die Vereinheitlichung der vielfältigen Kommunikationswege (Unified Communications) eines Unternehmen und die Beseitigung von Kommunikationshindernissen gehören zu den Aufgaben, die es bei der Optimierung der Unternehmenskommunikation zu bewältigen gilt.

Zu den Kernkompetenzen der Nordanex Systempartner gehören neben den Bereichen der klassischen Telefonie (Endgeräte oder Nebenstellen-Anlagen), auch neuere Technologien, wie Voice over IP oder die Internettelefonie. Das Besondere ist die Verbindung all dieser Technologien, woraus sich ein enormes Einspar- und Optimierungspotential ergibt.

Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen das Kommunikationsverhalten Ihres Unternehmens und verbinden dann die für Ihren Bedarf optimalen Technolgien zu einer speziell auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Kommunikationslösung, mit der beispielsweise Ihre Kosten reduziert, Informationen schnell fließen und die Erreichbarkeit des Unternehmens optimiert werden.

Mehr Flexibilität durch Virtualisierung und Konsolidierung

Um den wachsenden Anforderungen Ihrer IT-Umgebung gerecht werden zu können, ist eine gesteigerte Verfügbarkeit genauso wichtig, wie eine größere Leistungsfähigkeit Ihrer Systeme. Und dies möglichst unter Beachtung ökonomischer Gesichtspunkte.

Durch den gezielten Einsatz von Virtualisierungs- und Konsolidierungstechniken steigern Sie die Verfügbarkeit Ihrer Ressourcen und Anwendungen erheblich und senken trotz besserer Performance ganz nebenbei die laufenden Kosten durch geringeren Wartungsaufwand und geringeren Energieverbrauch. 

Da es inzwischen zahlreiche Virtualisierungstechniken und -systeme auf dem Markt gibt, ist eine detaillierte Situations- und Bedarfsanalyse erforderlich, um die richtige Lösung für das eigene Unternehmen zu finden. Wir unterstützen Sie bei der Erstellung des richtigen Konzepts für Ihre virtuelle Umgebung und setzen dieses gemeinsam mit Ihnen in die Realität um.

Benötigt Ihr Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten?

Die Frage, wann ein Datenschutzbeauftragter zu bestellen ist, hat eine komplexe gesetzliche Regelung erfahren. Auch bei kleinen und mittelgroßen Unternehmen ist daher mittlerweile oftmals ein Datenschutzbeauftragter notwendig.

Sie bestellen Ihren eigenen betrieblichen Datenschutzbeauftragten?

Wir unterstützen Sie dabei bis ins Detail - egal ob Sie eine Einführung in den Datenschutz, Beratung in Einzelfragen oder praktische Hilfestellungen wünschen.

Sie möchten einen externen Datenschutzbeauftragten bestellen?

Wir übernehmen für Sie die Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten. Wir kümmern uns um alles - Sie behalten den Kopf frei für Ihre Kernaufgaben.