Aktuelles

Nordanex Systemverbund schließt Zentralregulierungsvertrag mit BFS finance GmbH 07.11.2006

Die Systempartner und Vertragslieferanten des Nordanex Systemverbundes profitieren ab sofort von den Vorteilen der Zentralregulierung der BFS finance GmbH.

Eine ausgezeichnete Bonität und vereinfachte Einredemöglichkeiten bei den Vertragslieferanten genießen die Anschlusshäuser des Nordanex Systemverbundes. Dank eines Zahlungsziels von durchschnittlich 30 Tagen - eine Erweiterung auf bis zu 60 Tage ist abhängig von der Bonität des Systempartners möglich - erfreut sich der Nordanex Systempartner einer Liquiditätsverbesserung und schont die eigene Kreditlinie bei der Hausbank. "Die Zentralregulierung bietet unseren Systempartnern einen unvergleichlichen Wettbewerbsvorteil gegenüber den Unternehmen, die sie nicht nutzen dürfen", so Nordanex Geschäftsführerin Martina Warmbold-Brauns.

Lieferanten schätzen bei der Zentralregulierung vor allem die Entlastung im Bereich des Bonitätsmanagements und die Sicherheit des Delkredereschutzes. "Die laufenden Bonitätsprüfungen seitens der BFS machen eine Überprüfung der Nordanex Systempartner durch die teilnehmenden Lieferanten überflüssig", weiß Jens Kottmann, Vertriebsleiter der BFS finance GmbH.


Datei Downloads