Aktuelles

Nordanex Systempartner ist wieder Spitzenreiter unter den Systemhäusern in Deutschland 25.10.2018

29.09.2018, Elanity Network Partner GmbH, Hannover

Neues Jahr – neues Glück! Auf dem diesjährigen Systemhauskongress CHANCEN 2018 in Düsseldorf wurden die besten Systemhäuser Deutschlands gekürt.

Doppelter Sieger!

Nach der Auszeichnung im vergangenen Jahr als Sieger in der Kategorie „Beste Systemhäuser im Bereich Storage-Lösungen“ sowie Drittplatzierter bei den „Besten Systemhäusern 2017“ (Umsatzklasse bis 50 Millionen Euro Jahresumsatz), war unser Nordanex Systempartner Elanity Network Partner aus Hannover in diesem Jahr gleich doppelt erfolgreich.

In diesem Jahr sicherte sich Elanity mit einer Note von 1,01 den Gesamtsieg als „Bestes Systemhaus Deutschlands 2018“ in der Umsatzkategorie bis 50 Millionen Euro Jahresumsatz. Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr lag man als Newcomer in dieser Kategorie mit einer Durchschnittnote von 1,09 noch auf Rang 3.

Ganz besonders freut man sich in Hannover aber vor allen Dingen über die Auszeichnung als „Bester Enabler für Digitale Transformation“ – damit hätte man bei Elanity nicht gerechnet. Umso mehr ist man stolz darauf, dass die Kunden das Systemhaus entsprechend bewerten und Elanity so zu dieser tollen Auszeichnung verholfen haben.

Bester Enabler

Die digitale Transformation ist ein Prozess der Weiterentwicklung von digitalen Technologien. Nicht umsonst wird der IT-Markt als schnelllebige Branche bezeichnet, in der es nahezu wöchentlich neue Trends gibt. Somit ist es wichtig, Licht in das zum Teil sehr komplexe und dynamische Thema IT zu bringen. Für Unternehmen ist es daher unerlässlich immer auf dem neusten Stand zu sein und Ihre Kunden stets zu informieren, Sie kompetent zu beraten und individuelle, auf den Kunden zugeschnittene Lösungen zu schaffen.

Peter Schröder, Geschäftsführer der Elanity Network Partner GmbH, sieht die Teilnahme seines Unternehmens am „Nordanex Managed IT Service“ Programm als einen großen Treiber in der eigenen digitalen Entwicklung. Der Programm-Partner der ersten Stunde zählt insbesondere den Austausch mit den weiteren Programm-Teilnehmern zu den größten Mehrwerten des Managed Service Programms und sieht hier einen bedeutenden Faktor für die rasante sowie positive Entwicklung der Elanity. 

Die Stärke des Nordanex Partnernetzwerks hängt vom Erfolg jedes einzelnen Systempartners ab. Die Elanity Network Partner GmbH sieht die eigene Erfolgsformel im Leistungsversprechen, in jeder Phase der Zusammenarbeit die eigenen Kunden abzuholen und darüber zu informieren, was die nächsten Schritte sind und wann bzw. wie diese erfolgen werden.

Kundenzufriedenheit wird in der IT-Branche groß geschrieben! Werden Sie als Systemhaus dann auch noch weiterempfohlen, ist dies das höchste Zeichen von Anerkennung. So kann sich Elanity über eine Weiterempfehlungsrate von 99,44 % freuen (Skala von 100% (uneingeschränkt empfehlenswert) bis 0% (keinesfalls empfehlenswert), denn Sie zeichnen sich nicht nur durch Ihre hohe Kompetenz sondern auch durch Offenheit, Verlässlichkeit und vor allem Freundlichkeit gegenüber Ihren Kunden aus. Die Elanity Network Partner GmbH zeichnet sich insbesondere durch eine hohe Beratungskompetenz in den Bereichen der Prozess- und Kostenoptimierung sowie der Entwicklung neuer Cross- und Upselling-Möglichkeiten.

Über Elanity

Die Elanity Network Partner GmbH wurde im Jahr 2000 von ihren beiden Geschäftsführern Andreas Waltje und Peter Schröder mit dem Ziel gegründet, für Unternehmen jeder Größe ein verlässlicher und langjähriger Partner für softwarebasierte IT-Infrastrukturen zu sein.

Zu den Partnern von Elanity zählen Microsoft, Arcserve, Dell, NetApp, Barracuda, EMC, Nutanix, Flexera und Cisco. Dabei setzt Elanity stark auf Microsoft Azure, das Rollout auf Windows 10 und die Einführung von Office 365 sowie Projekte rund um die Microsoft Enterprise Mobility Suite.

Zu Beginn des Jahres wurde Elanity schon einmal durch Kunden ausgezeichnet bewertet. Im Auftrag der Publikationen Computerwoche und ChannelPartner wurden von Oktober 2017 bis Januar 2018 insgesamt 720 Unternehmen bundesweit zu 1.211 umgesetzten Projekten im Bereich "Managed Services und Cloud" befragt und um Bewertung der zugehörigen Dienstleister gebeten.

Dabei schafften es die Elanity Network Partner GmbH den direkten Sprung in die TOP 10 der Kategorie "Die besten kleinen Managed Service Provider (bis 50 Millionen Euro Jahresumsatz)".

Studie „die besten Systemhäuser Deutschlands“

Von Februar 2018 bis April 2018 befragte die COMPUTERWOCHE 922 IT-Anwender zu Ihren Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Systemhäusern. Dabei wurden insgesamt 3.628 Projekte (sowohl kleinere als auch sehr große) bewertet, an denen Systemhäuser beteiligt waren.

Um eine faire Grundlage für die Award-Verleihung zu gewährlisten, werden die Ergebnisse der Umfrage in drei Umsatzklassen ausgewertet. Als Klassifizierungsmerkmal gilt der Jahresumsatz, den die Systemhäuser 2017  erwirtschaftet haben. Man unterscheidet kleinere Anbieter mit einem Jahresumsatz bis zu 50 Millionen Euro, mittelständische Systemhäuser mit Einnahmen von 50 bis 250 Millionen Euro und die großen Dienstleister mit mehr als 250 Millionen Euro Jahresumsatz.

Über alle Umsatzklassen hinweg werden zusätzlich Sonderpreise vergeben.

www.elanity.de

www.channelpartner.de